Skip to content. | Skip to navigation

Urlaub unter zypriotischer Sonne

 

Wie schon im Vorjahr zählen Griechenland und Zypern auch heuer zu den absoluten Favoriten als Sommer-Reiseziele.

 

Das neue Jahr ist zwar noch recht jung, aber die Buchungen für den Sommer 2018 laufen jetzt schon auf Hochtouren. So auch beim Tourismuskonzern Ruefa. Als Top-Urlaubsziel zeichnet sich Griechenland ab, das bereits Anfang Januar gegenüber dem Vorjahr über 30 Prozent im Plus war. Mit einem Anteil von 21,2% am Gesamtumsatz hat sich Griechenland bei Ruefa jetzt schon klar gegen die „Mitbewerber“ Spanien und Italien an die Spitze gesetzt.

TUI konzentriert sich beim Ausbau des Portfolios in Griechenland vor allem auf Familien. Die Vorzüge der Destination liegen auf der Hand: Sonne, Meer, Olivenhaine, weiß-blaue Häuser und die griechische Gastfreundschaft, gepaart mit einer breiten Auswahl an Hotels und Flügen, haben das Land bei den österreichischen Gästen beliebt gemacht.

 

Die vollständige Story lesen Sie in der aktuellen FaktuM Print-Ausgabe!

Autor: Ute Fuith

Bildcredit: TUI/Florian Albert