Skip to content. | Skip to navigation

Die Luxussuite ist dem Tenor Enrico Caruso gewidmet

Caruso Suite lädt ein in Welt der Oper

Das Grand Hotel Excelsior Vittoria in Sorrent ehrt den italienischen Tenor.

Die Opernmusik hat es vielen Menschen nachhaltig angetan. Nicht nur unter Opernliebhabern ist der Name Enrico Caruso eine Berühmtheit. Der italienische Tenor ist weit über die Grenzen seines Landes hinaus bekannt. Im Grand Hotel Excelsior Vittoria in Sorrent war er stets ein beliebter Gast. Um sein Leben zu ehren und an seine Besuche in dem italienischen Luxushotel zu erinnern, hat das Haus nun eine Caruso Suite eingerichtet, unter anderem mit einst persönlichen Gegenständen des Musikers.



Die dem Tenor Enrico Caruso gewidmete Suite bietet nicht nur die besonderen Annehmlichkeiten des Fünf-Sterne Hotels. Sie gibt dem Gast zusätzlich die Möglichkeit, sich über Enrico Caruso zu informieren. Beim Ankommen in der mit Terrasse und Meerblick ausgestatteten Suite liegen verschiedene Geschichten über Carusos Aufenthalt, von ihm geschriebene Briefe, Bilder und eine Schreibtafel für den Gast bereit. Das Highlight der Suite ist das Klavier, auf dem Caruso persönlich musizierte. Die Räume sind dem Einrichtungsstil des frühen 20. Jahrhunderts nachempfunden und überzeugen mit prunkvollen Elementen wie Marmor und Stuck. Sie wurden mit einem stilvollen zeitlosen Interieur verbunden, um die Kulisse für ein authentisches Caruso Erlebnis zu bieten.



 

 

Die Caruso Suite ist eine der sechs beliebten „One-of-a-kind-Suiten“ des Grandhotels. Jede von ihnen ist einem bestimmten Thema oder Promi nachempfunden. Das traditionsbewusste Grand Hotel legt Wert darauf, seine nationalen Stars zu ehren.


PA/red/KaM

Bildcredit: Grand Hotel Excelsior Vittoria