Skip to content. | Skip to navigation

Bei Airbus rechnet man mit Wachstum

 

Internationaler Flugzeugmarkt macht den europäischen Hersteller optimistisch

 

Beim europäischen Hersteller Airbus rechnet man damit, dass in den kommenden 20 Jahren, sich die weltweite Flotte an Maschinen verdoppeln wird. Dadurch entstehe eine Nachfrage nach rund 37.000 neuen Passagier und Frachtflugzeugen, wie aus dem Konzern verlautet. Dies entspreche einem wirtschaftlichen Wert von knapp fünf Billionen Euro.

 

Vom Gesamtkuchen würde man bei Airbus 26.540 benötigen, um ein Wachstum garantieren zu können. Zu den neuen Anschaffungen käme auch der Ersatz älterer und weniger effizient gewordener Modelle. Bei Airbus spekuliert man vor allem auch damit, dass Schwellenländer rasant wirtschaftlich aufrückten und aufgrund ihres Wachstums dringend neue Flugzeuge benötigen würden.

Bildcredit: pixabay