Skip to content. | Skip to navigation

1-2-fly ist ab Winter 2018/19 Geschichte

 

Portfolio von 1-2-FLY geht zur Wintersaison 2018/19 auf TUI über.

TUI, traditionell eher im Premium-Segment stark aufgestellt, forciert jetzt das mittlere und untere Preissegment.  Nun geht der Veranstalter den nächsten Schritt: Mit Abschluss der Sommersaison 2018 wird das gesamte Portfolio der Preiswertmarke 1-2-FLY auf die Hauptmarke TUI übertragen. Die Marke 1-2-FLY wird zur Wintersaison 2018/19 vom Markt genommen. Neben dem Marktanteilsausbau zahlt dies auch auf die internationale Markenstrategie des Konzerns ein, die TUI als Kernmarke noch stärker in den Fokus rückt. Auf Gulet hat die Entscheidung keinen Einfluss.

Die Preiswertmarke 1-2-FLY wurde 1996 von TUI ins Leben gerufen, um dem Last-Minute-Trend entgegenzuwirken und Urlauber zum frühen Buchen zu animieren.

 

 

 

 

Bildcredit: TUI