Skip to content. | Skip to navigation

Lanhydrock House Garden in Cornwall

 

Gartenreisen erfreuen sich steigender Beliebtheit – Spezial-Veranstalter wie Olivia Reisen bieten sie an.

 

Gartenreisen liegen im Trend. Spezial-Reiseveranstalter wie Oliva Reisen aus Feldkirchen bei Graz haben sich darauf spezialisiert und schicken jährlich rund 6.000 Naturliebhaber auf Gartenreisen nach England, Italien, Frankreich, Japan oder Südafrika. Die Programme sind so vielfältig 
wie die Gärten, die besucht werden.

Gruppenreisen

Viele wunderschöne Privatgärten sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich und empfangen für eine Besichtigung ausschließlich Gruppen. Für Einzelreisende bleibt der Garten verschlossen – über den Zaun zu schielen, 
ist letztendlich auch keine Option. In weltbekannten Gärten und Schlössern kommt man auf  Gruppenreise außerdem in den Genuss kurzweiliger Spezialführungen.

 

Teatime im Biogarten von Prince Charles

Alljährlich öffnet der Biogarten von Prince Charles, Highgrove in Cornwall, seine Pforten für Gartenbesucher. Auch wenn der Prinz nicht persönlich durchs Anwesen führt, fühlt 
man sich doch sehr „privilegiert, das alles einmal live zu sehen“, erzählt eine Besucherin. Gartenfans erfahren vom Headgardener viel Spannendes zu diesem Herzensprojekt des Duke of Cornwall und können im angrenzenden Restaurant-Café zur traditionellen englischen Tea Time einkehren oder im Highgrove Shop Andenken erwerben.

 

 

Bildcredit: Olivia Reisen