Skip to content. | Skip to navigation

Costa Cruises unterzeichnet ein exklusives Abkommen mit der Weinbank in Pollenzo und wird künftig nachhaltig produzierte Weine an Bord der Flotte anbieten.

Costa Cruises gibt die Partnerschaft mit der Weinbank in Pollenzo bekannt, die sich seit Jahren für die Wahrung der önologischen Geschichte Italiens einsetzt. Zeitgleich wird eine neue Weinkarte angekündigt, die über 100 Weine aus Italien und der ganzen Welt beinhaltet – und zwar ausschließlich von renommierten Marken, die auf nachhaltige Anbau- und Verarbeitungsmethoden setzen.
Die Karte soll Weine aus 19 Regionen Italiens sowie aus Ländern wie Frankreich, Portugal, Spanien, Neuseeland, Australien und den USA umfassen. Die Weinselektion ist unterteilt in vier Kategorien, die mit eigenen Logos gekennzeichnet sind: Nachhaltige Weine (darunter auch biodynamische Weine), organische Weine, Vins du Terroir und Weine, die regionale italienische Gerichte ideal begleiten.

Die neue Weinauswahl ist ab sofort an Bord der Costa-Flotte erhältlich.

16.05.2017 / red
Bildcredit: Costa Kreuzfahrten