Skip to content. | Skip to navigation

Über Sabre lassen sich künftig auch Hotelzimmer buchen

 

GDS bietet künftig Zugriff auf 900.000 Hotels.

 

Eine neue technologische Lösung für Reisebüros und Einkäufer bietet die Sabre Corporation. Durch eine Kooperation mit Bedsonline, Travelbound Expedia können Nutzer von Sabre bald über den Sabre Content Services for Lodging auf Hotelangebote zugreifen.

Das neue Angebot von Sabre erleichtert das Buchen von Unterkünften für Reisebüros und Reiseeinkäufer. Insgesamt umfasst der Service rund 900.000 Hotels in 190 Ländern. „Die Verbindung von aggregierten Angeboten und dem klassischem GDS-Hotel-Content wird die Buchung von Unterkünften einfacher und effizienter machen. Reisebüros und Travel-Manager in Unternehmen können Ihren Kunden damit eine deutlich größere Auswahl an Hotels unterbreiten“, sagt Traci Mercer, Senior Vice President, Lodging, Ground, and Sea, Sabre Travel Network.

Die Markteinführung von Sabre Content Services wird später in diesem Jahr erfolgen. Die neue Lösung wird ein nahtloses Shopping-und Buchungserlebnis bieten, bei dem Hotels, Zimmer und Angebote direkt verglichen werden können.

Bildcredit: Pixabay