Skip to content. | Skip to navigation

 

Travelport und Priceline setzen Kooperation fort

 

Die Travel Commerce Platform Travelport und das amerikanische Internet-Reisebüro Priceline setzen ihre seit rund 20 Jahren bestehende Partnerschaft fort. Die neue Kooperationsvereinbarung mit mehrjähriger Laufzeit sieht vor, dass Priceline auch in Zukunft den Content der Travelport-Plattform sowie Pricing-, Buchungs- und Ticketing-Lösungen nutzen wird.

„Travelport hat sich in den vergangenen 20 Jahren mehrfach als äußerst wertvoller Partner erwiesen und uns dabei unterstützt, dass unsere Kunden schnell und unkompliziert die besten Angebote und buchen können“, erläutert Birgit Zimmerman, Senior Vice President of Flight, Hotel und Packages bei Priceline.com.

„Wir stellen Priceline leistungsstarke Such- und Pricing-Systeme zur Verfügung und gewährleisten gleichzeitig, dass Priceline über uns von hervorragenden Anbindungen zu den Leistungsträgern, von zusätzlichen Inhalten und von relevanten Auswahlmöglichkeiten für die Kunden profitiert“, ergänzt Jason Clarke, Senior Vice President und Managing Director for Agency Commerce bei Travelport.

Bildcredit: Pixabay