Skip to content. | Skip to navigation

Sabrina Schwab wird Country Manager Austria bei Travelport

 

Zwei Neue in Führungspositionen.

 

Travelport, die führende Travel Commerce Platform, hat die Führung für Österreich sowie die gesamte DACH-Region neu aufgestellt. Dieter Rumpel, der bisher die Märkte Deutschland und Schweiz leitete, hat als Regional Managing Director DACH zusätzlich die Verantwortung für Österreich übernommen. Ihm steht mit sofortiger Wirkung Sabrina Schwab als neuer Country Manager Austria zur Seite.

CEO Rudolf Mertl und der stellvertretende Geschäftsführer Hans Wildauer, die nach der Übernahme von TraviAustria durch Travelport im Jahr 2015 mit großem Erfolg die Integration in den Konzern bewältigt hatten, verlassen beide Travelport auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Rudolf Mertl bleibt Travelport Austria für eine Übergangszeit bis April erhalten.

 

Zwei Neue für Österreich

Rumpel besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Reiseindustrie und bekleidete bereits zahlreiche Führungspositionen, unter anderem in den Bereichen Luftverkehr, Geschäftsreiseverkehr, Touristik sowie Destinations- und Event-Management. Seit Anfang 2017 leitete Rumpel als Managing Director die Travelport-Märkte Schweiz und Deutschland, nachdem er zuvor sechs Jahre Country Manager Switzerland war. Er berichtet weiterhin an Simon Ferguson, Travelports Managing Director Northern Europe.

In Österreich hat Sabrina Schwab als Country Manager die Verantwortung für den lokalen Betrieb übernommen. In ihrer neuen Rolle wird sie das weitere Wachstum von Travelport in Österreich verantworten und zugleich mit zahlreichen neuen Initiativen die Anforderungen der Kunden noch gezielter erfüllen. Sie ist seit sechs Jahren für Travelport tätig und war unter anderem Leiterin für Marketing und Sales. Sie berichtet an Dieter Rumpel, ihr Standort ist das Travelport-Büro in Wien.

Bildcredit: Travelport