Skip to content. | Skip to navigation

Kerstin Pröll ist neue Marketingleiterin beim Summersplash-Veranstalter.

 

Kerstin Pröll ist neue Verantwortliche für Events und Marketing beim Maturareisen-Veranstalter Splashline. „Mit Kerstin Pröll konnten wir meine absolute Wunschkandidatin für diese essentiellen Bereiche für Splashline gewinnen. Mit ihren vielfältigen Erfahrungen auf Event- und Projektmanagement-Ebene sowie ihrer siebenjährigen Summer Splash Projektleitungs-Erfahrung ist sie genau die richtige Power-Persönlichkeit, um mit uns die Splashline Zukunft zu gestalten", so Splashline-Gründer und CEO Didi Tunkel.

Zuletzt war CMO Klaus Wimmer interimistisch für Marketingagenden zuständig. Der verlässt, wie schon seit längerem bekannt, im ersten Quartal 2018 das Unternehmen und kehrt in seine Heimatstadt Linz zurück. Pröll soll nun die Weiterentwicklung der Marke vorantreiben, die in den vergangenen Jahren mit dem Locationwechsel von Summer Splash nach Italien und von Spring Break Europe nach Kroatien, große Veränderungen hinter sich hat.

Bildcredit: Splashline