Skip to content. | Skip to navigation

FaktuM 5/2017: Marketingleiter-Ranking

Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche, Christian W. Muchas FaktuM, ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial

Sie waren in 40 Jahren das wertvollste Kapital des Mucha Verlags: Die Mitarbeiter. Insgesamt 1.227 Journalisten und Gast-Autoren haben unserem Verlag die Ehre gegeben. Im letzten FaktuM-Editorial würdigt Verleger Christian W. Mucha das Schaffen seines Teams – und blickt zurück ohne Zorn.

Coverstory: Austrias Top-Tourismus-Marketer

44 hochkarätige Juroren haben gerechnet, abgewogen und Bilanz gezogen. 1110 Marketingleiter wurden im Ranking unserer Schwesterzeitschrift ExtraDienst bewertet. In der FaktuM-Titelgeschichte präsentieren wir die 380 Top-Tourismus-Werber. Die Spitze des Eisberges erklommen haben: Gerhard Gucher (Vamed Vitality World, Platz 1), Andreas Cieslar (Casinos Austria, Platz 2), Manfred Fussek (TUI, Platz 3), Sven Pusswald (ÖBB-Holding, Platz 4), Stephan Klasmann (Flughafen Wien, Platz 5), Andreas Ladich (Flughafen Wien, Platz 5), Harald Fleischer (ÖAMTC, Platz 7), Wolfgang Gatschnegg (Wien Holding, Platz 8), Andreas Pernkopf (Austrian Airlines, Platz 9) und Thomas Kniewasser (Red Bull, Platz 10). Das komplette Ranking – inklusive der Top 20 im Reisegeschäft – finden Sie im neuen FaktuM.

In der Warteschleife

Früher rechnet man am Flughafen Wien – vorbehaltlich einer positiven Gerichts-Entscheidung nach dem Einspruch – nicht mit der Inbetriebnahme der dritten Piste. Mittels Kampagne will man Stimmung für das Projekt machen. Welche Chancen man sich für ein Happy End ausrechnet, lesen Sie im druckfrischen FaktuM.

Pinocchio-Marketing

Sie tricksen, täuschen, lügen oder locken mit falschen Versprechen: Auch in der Tourismus-Branche finden sich fragwürdige Marketing-Taktiken. Die der Münchhausen-Fraktion keinesfalls automatisch einen Wettbewerbsvorteil bringen, wie FaktuM recherchierte.

Die goldene Mitte

Zwischen Tradition und Moderne: Auf einer Reise mit Kneissl Touristik offenbarte sich unserem Verleger-Paar Chinas jahrhundertealte Kultur ebenso wie hypermoderne Schnellzüge und Boom-Metropolen. Im neuen FaktuM nehmen Sie Christian und Ekaterina mit auf einen unvergesslichen Trip.

Wie ticken Millennials?

Sie sind jung, mobil und verfügen über hohe digitale Kompetenz: Wer über das Reisen von Morgen nachdenkt, muss sich in erster Linie Gedanken über die zukünftigen Reisenden machen. Denn die Generation Y hat bereits die Koffer gepackt. FaktuM hat nachgefragt, worauf es den „Millenials“ in Sachen Urlaub ankommt.

 

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Tschüss zu Hellö – ÖBB verkaufen Fernbus-Sparte. Luxus über den Wolken – Die neuen First und Business Class-Angebote der Airlines. Im Dornröschen-Schlaf – Was aus den In-Destinationen von einst wurde. Blaues Wunder – Insider-Tipps an der Côte d’Azur. Kein Spielplatz – Fatale Fehler bei Safari-Reisen. Individualität ist Trumpf – Trends beim Club-Urlaub.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle „FaktuM“ (Mucha Verlag).