Skip to content. | Skip to navigation

Assuan steht auch auf dem Programm der Rundreise

 

Hohe Nachfrage führt zu Programmerweiterung

 

„Ägypten: von Alexandria bis Abu Simbel“ heißt die neue kultimer-Reise von Studiosus. Sie verspricht in zwölf Tagen ein umfassendes Ägypten-Erlebnis – Nilkreuzfahrt von Luxor bis nach Assuan inklusive.

Neben den Pyramiden von Gizeh, dem Tal der Könige und den Tempeln von Abu Simbel entdecken die Studiosus-Gäste dabei mit ihrem Reiseleiter auch Orte im Norden des Landes, die abseits der gängigen Ägypten-Routen liegen. Etwa die Bibliotheca Alexandrina in Alexandria, deren avantgardistischen Neubau die UNESCO förderte. Oder die Hafenstadt Raschid im Nil-Delta. Vor rund 200 Jahren wurde hier der „Stein von Rosetta“ gefunden, der die Entzifferung der Hieroglyphenschrift erst möglich machte.

Die zwölftägige kultimer-Reise ist inklusive Flügen, Transfers, Übernachtungen mit Halbpension in Fünf-Sterne-Hotels, viertägiger Nilkreuzfahrt auf einem 5* Schiff inklusive Vollpension und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ab 2635 € pro Person buchbar.

Bildcredit: Studiosus