Skip to content. | Skip to navigation

 

Neues Konzept: Thomas Cook eröffnet Familienresort auf Kreta

 

Auf der größten griechischen Insel Kreta wird Ende August das dritte Haus der Hotelmarke „Casa Cook“ eröffnet. Das „Casa Cook Chania“ wird das erste Familienhotel der mehrfach ausgezeichneten Marke sein.

Von der Konkurrenz will sich Cook mit einem maßgeschneiderten Kinderkonzept für junge Entdecker abheben, das eine Kombination aus gemeinsamer Familienzeit und aktiven, lernfördernden Spielen sein soll.

Wie ein Dorf angelegt, verbindet das 45-Zimmer-Resort mit fünf Sternen in seinem Stil minimalistische Moderne mit nachhaltigem Design aus Holz, Beton und kretischem Naturstein.

 

Spezielles Kinderprogramm

Das Unterhaltungsprogramm für die Jüngsten stellten Experten aus den Bereichen Kindererziehung und Familienreisen zusammen. Sie entwickelten gemeinsam mit 25 Kindern das Kids-Konzept. Es hebt sich von traditionellen Familienhotelprogrammen ab und soll interaktive Elemente mit modernen pädagogischen Ansätzen verbinden.

Eigene, von Baumhäusern inspirierte Spielbereiche, Kinderkochkurse, Malworkshops oder die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern in einem Tipi zu übernachten, sollen den Eltern Zweisamkeit ermöglichen.

Bildcredit: Thomas Cook