Skip to content. | Skip to navigation


British Airways stockt auf.

British Airways hat bekannt gegeben, sein Angebot ausgehend von den derzeit drei mit WiFi ausgestatteten Flugzeugen auf 118 Maschinen zu erweitern. Bereits im letzten April hatte das Unternehmen angekündigt, seine Flugzeuge Wifi-tauglich auszustatten; andere Fluggesellschaften haben dies längst im Angebot.

BA will seine Internet-Funktion in zwei Stufen anbieten: "Browse" (für 4,99 englische Pfund) ist auf die Nutzung von normalen Web-Seiten, Nachrichten-Diensten und Apps sowie Social-Media-Plattformen begrenzt und soll etwa 250 kBit/s bieten. "Stream2" eignet sich für Preise ab 7,99 englische Pfund auch für Video-Streaming-Dienste wie Netflix und soll mindestens rund 1 MBit/s übertragen. Beide Dienste stehen rund 10 Minuten nach dem Start zur Verfügung, wenn das Flugzeug die Reiseflughöhe erreicht hat.
Bildcredit: Pixabay