Skip to content. | Skip to navigation

Optisch aufregend, trotzdem ein Auslaufmodell: der Flughafen Peking

 

Der Flughafen Peking wächst und wächst. Ein neuer, noch größerer, steht schon in den Startlöchern.

 

In der chinesischen Hauptstadt Peking entsteht derzeit der größte Flughafen der Welt. Der Flughafen Peking-Daxing soll am 15. Juni 2019 in Betrieb genommen werden (Kosten: über 10 Milliarden Euro). Dann werden dort pro Jahr 100 bis 130 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Bereits jetzt befindet sich unweit davon mit dem Flughafen Peking ein anderer Riesen-Airport.

Der Flughafen Peking kratzt an der Vormachtstellung des Flughafens Hartsfield-Jackson in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia, der seit Jahren als Flughafen mit dem weltweit größten Passagieraufkommen gilt. Seit 2010 liegt Peking im Ranking auf Platz 2 und rückt immer näher an Atlanta heran.

Der Flughafen wird von Air China, dem Flag Carrier von China, wie auch von China Eastern Airlines, Hainan Airlines und China Southern Airlines als zentraler Hub genutzt. Die Passagierzahlen des Flughafens Peking stiegen 2017 auf 95,8 Millionen, wohingegen das Passagieraufkommen am Hartsfield-Jackson Airport leicht sank.

Bildcredit: Foster + Partners