Skip to content. | Skip to navigation

 

Eine Flugzeuglackierung ist augenscheinlich keine so einfache Sache

 

Beim zweiten Anlauf passt es jetzt hoffentlich. Nachdem Lufthansa eine Überarbeitung des neuen Markenauftritts angekündigt hatte, erblicken wir nun, fast zwei Monate später, ein helleres Blau. Der ursprüngliche Ton konnte nämlich einem bedeckten Himmel nicht standhalten, war nicht gut genug sichtbar. Obwohl der Konzern bei der ersten Präsentation betont hatte: „Nach intensiven Vorstudien, über 800 Entwürfen und eigenen Farbentwicklungen im Labor wurde das neue Flugzeug-Design vollendet."

Nun also ein neuer Blauton, der sich hoffentlich ausreichend vom Himmelblau abhebt. Außerdem sei, laut internen Quellen, der Kranich größer geworden und auch das beliebte Gelb ist weiterhin zu sehen.

Bildcredit: Twitter/Lufthansa