Skip to content. | Skip to navigation

Flughafen Graz hat eine Vorschau auf seinen Sommerflugplan 2018 veröffentlicht.

 

Über den Sommerflugplan 2018 (25.03.–27.10.2018) des Flughafens Graz gibt es einiges zu berichten. Insgesamt wird es rund 140 Linienflüge pro Woche mit internationalen Anschlüssen sowie mehr als 50 Direktflüge zu internationalen Destinationen geben. Der Flugplan ist ab sofort auf der Website des Flughafens einsehbar.

Neu im Flugplan sind wöchentliche Verbindungen nach Monastir (Tunesien) und Thessaloniki. Sechsmal wöchentlich fliegt SkyWork nach Berlin. Einzelflüge und Kurzketten werden beispielsweise nach Bari, Dubrovnik, Glasgow, Ibiza, Porto, Rom, Stockholm und Tel Aviv angeboten.

Ab Jänner 2018 gibt es zudem eine Änderung beim Vorabend-Check-in: Dieser ist künftig nur mehr für Flüge mit Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss und im Zeitraum von 16:00 bis 20:00 Uhr möglich.

Bildcredit: Flughafen Graz