Skip to content. | Skip to navigation

Belina Neumann (Leitung Aviation Marketing & Business Development VIE, li.) & Bernd Behrend (Sales & Marketing Manager Stobart Air, re.) mit Flybe-Crew

Seit 10. Mai verbindet der britische Carrier Wien mit London-Southend.

Seit Mittwoch (10.5.2017) fliegt Flybe im Franchise mit Stobart Air neu zwischen Wien und London-Southend. Die britische Fluggesellschaft bedient die Strecke dreimal wöchentlich, und zwar mittwochs, freitags und sonntags. Aus London startet Flybe um 11.45 Uhr und kommt um 15.00 Uhr in Wien an. Der Rückflug hebt um 15.45 Uhr in Wien ab und landet um 17.00 Uhr wieder in London-Southend.
London zählt zu den meistbesuchten Städten weltweit und war 2016 mit mehr als 600.000 Passagieren die meistbesuchte Destination ab Wien. „Insgesamt wird Wien von aktuell fünf Airlines mit fünf Airports in London verbunden, durch die Neuaufnahme von Flybe steigt die Anzahl der wöchentlichen Verbindungen in diesem Sommer um drei auf insgesamt 88 Verbindungen“, so Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

11.05.2017 / red